Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

China konzentriert sich auf Molybdän und Wolfram

Im zentralen Teil der chinesischen Provinz Hunan 407ya Explorationsteam entdeckt eine sehr beeindruckende Wolfram Lagerstätte. Im Allgemeinen ist das Volumen der öffentlichen Bestände etwa 19.160.000. Tonnen. Der Gehalt an nützliche Komponente in dem bis zu 70 400 Tonnen. Wenn entschieden wird, die Kaution zu entwickeln, wird es etwa 17 Jahre dauern. Die wirtschaftlichen Vorteile in der gleichen Zeit wird mehr als 12 Milliarden. Dollar. Reconnaissance Arbeit für mehr als 4 Jahren in diesem Bereich durchgeführt. Das Gesamtvolumen von 34x Prospektion Gruben war 21 bis 500 Meter. Bei der Arbeit wurde es etwa 19 mineralisierte Schichten mit einer Kapazität 0,64−17,56 Meter entdeckt. Der Gehalt an nützlicher Bestandteil in ihnen ist 0,367%. Zusätzlich wurde 57 ore Manifestationen 12TI Gruppen nachgewiesen.

Beide Exporte und Importe von Molybdän in China erhöhte sich im Laufe der 10 Monate dieses Jahres. Das Exportvolumen im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres erhöhte sich um das 2,1-fache der Höhe von 13,9 Millionen Euro. Pfund. reine Metallimporte um 11,4% erhöht, was zu 14.020.000 betragen. Pfund. Die Oktober-Volumina mit den vorangegangenen Monaten im Vergleich haben sich jedoch deutlich gesunken. Die Ausfuhren von Molybdän belief sich auf 611.000 Pfund, Import — 665.000 Pfund. Globale Molybdän Wert fällt, der den chinesischen Inlandsmarkt im Oktober betroffen. Als Ergebnis der niedrigeren Preise, haben einige Hersteller Ausgabe suspendiert. Auch fiel Volumen von importierten Rohstoffen und Export von Fertigprodukten. Vielleicht werden solche Maßnahmen das Überangebot mit einer entsprechenden Erhöhung der Kosten von Waren reduzieren. Grenzüberschreitende Angebot von Ferro — Molybdän zunichte vollständig kommen. Trotz der Tatsache, dass die intra-Markt seinen Preis war niedrig, 20% Pflicht Auswirkungen auf externen Versorgung. Als Ergebnis war die Legierung teurer als die südamerikanischen und nordamerikanischen Produkten.


8. Dezember 2014 in Singapur und chinesische Konsortium von Investoren ihre Absicht bekannt, in der indonesischen Produktion von Eisen — Nickel zu investieren. Die Struktur des Konglomerats aus China umfasst Qiyun Investitionen und Xinxing Rohr, aus Singapur — Corsa Investments. Die erste Phase des Projekts umfasst den Bau der Sinterkapazität von 190 000 t / a Konzentrat. Die zweite Phase wird die Kapazität auf 760 000 Tonnen Eisen — Nickel und 570 000 Tonnen Konzentrat zu erhöhen. Die gesammelten Mittel werden dazu beitragen, eine Gruppe in Indonesien «Harita» zu erstellen. In seinen Gunsten wird es mehr als 350 Millionen gewährt. USD Vermögenswerte, um die erste Phase des Projekts umzusetzen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf