Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Amerikanischen Aluminiummarkt gewinnt an Dynamik

Auf der London Metal Exchange Aluminium weiter steigen die Preise. Dies ist eine Art Ansporn für den US — Aluminiummarkt. Die überwiegende Mehrheit der Rohstoff stammt aus Kanada. Nur in Oktober 2014 Einfuhrvolumen auf 268.000 erhöht. Tonnes. Im Jahresvergleich wird diese Zahl rund 1,9 Millionen. Tonnen. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Einfuhren um 25%. In Bezug auf die Ebene von Oktober letzten Jahres um 17% erhöht. Allerdings sind die kanadischen Aluminiumlieferungen an Abwärtstrend anfällig. In Anbetracht der bevorstehenden Schließung des Aluminiumwerks Rio Tinto, Kitimat Anlage, im Jahr 2015 das Volumen des Angebots zu fallen drohen. Die vorübergehende Schließung der Anlage wird durch den Ersatz veralteter Technik mit modernen Herstellungsverfahren gerechtfertigt. Die Fabrik ist ein führendes Unternehmen in der Produktion von Walzgut und Primäraluminium. Die geplante Modernisierung ermöglicht dem Unternehmen die Aluminiumproduktion auf 420.000. Tonnen nach der Wiederaufnahme der Arbeit zu erhöhen.

Wollen die ständig steigende Nachfrage nach Aluminium zu befriedigen, US-amerikanische Speziallegierungen beschlossen, eine rentable Investition zu produzieren. 11,2 Milliarden. USD wird auf den Bau von Aluminiumwerk im Südosten der Vereinigten Staaten verbracht werden. Vertreter des Unternehmens glauben, dass die neue Produktion wird jährlich 600 Tausend produzieren. Tonnen Flach gewalztem Aluminium. Dieses Produkt soll vor allem für die Automobilindustrie.

Die Umsetzung des neuen Projekts wird 2000 zur Verfügung stellen. Befristete Arbeitsstellen und 650 permanent, die nach dem Beginn der Produktion zur Verfügung stehen wird. Während das Unternehmen weist keine Daten über die Lage der Baustelle für das künftige Werk. Gründer und CEO des amerikanischen Unternehmens, sagt Roger Boggs, dass der Ersatz von Stahl in der Automobilindustrie für Leichtmetall eine erhöhte Nachfrage seitens der Hersteller schafft. Für die Organisation von Aluminium Versorgung auf Dauer US Automobilhersteller Unternehmen für den harten Wettbewerb mit Alcoa, Novelis Inc, Aleris und Wise Metals Group vorbereiten. Nach vorläufigen Berechnungen wird die Produktionsprozesse im neuen Werk im Jahr 2016 beginnen. Die erste Phase wird in 6 Monaten abgeschlossen sein.


Nach Ansicht der größten Anbieter von Aluminium, sind die japanischen Verbraucher sind bereit, Metall zu einem Preis von 435−445 USD / Tonne in der ersten Hälfte des Jahres 2015 zu kaufen. Diese Zahl ist höher als die Ergebnisse der Vorquartale um 4,8%.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf