Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

"Norilsk Nickel" ist bereit, die chinesischen Investitionen in die Entwicklung von Transbaikalien zu machen

Unternehmen «Norilsk Nickel», eine neue Strategie zu entwickeln, hält es nicht für möglich, sich selbst und polymetallischen Kultuminsky Lugokanskaya Bereichen zu entwickeln, unter Berücksichtigung der Fragen der Rückkehr und die Höhe der Reserven. In der gleichen Kategorie und bekam Solonechenskoye Antimonmine. Aber die persönliche Leitung des Unternehmens hat gegen die Anziehung von Investitionen aus China für die Entwicklung dieser Lagerstätten, was jedoch zur gleichen Zeit wie die Chinesen zu den Störfaktoren reagieren. Mitte September von der «Norilsk Nickel» an ausländische Investoren für die Entwicklung von vier Zabaykalskie Einlagen Projekte wurden zur Verfügung gestellt. Insbesondere Bystrinsky die Entwicklung von polymetallischen Lagerstätten mit einem Vermögen von Kupfer in 14 Millionen Tonnen, darunter Eisen und Gold .; Kultuminsky polymetallischen Lagerstätte enthält 180.000 Tonnen Erz, Gold, Silber, Kupfer und Eisen; polymetallischen Lagerstätte mit einem Vermögen von 230 000 Tonnen Lukoganskogo, die Gold, Silber und Kupfer; Solonechenskoye Antimon Lagerstätte 580.000 Tonnen Erz enthält.

Von diesen Ablagerungen Bystrinsky nur fit in die neue Strategie widersprechen, durch die «Norilsk Nickel» entwickelt mit einem EBITDA auf dem erstklassigen Asset zu konzentrieren nicht weniger als 40%, mit der Möglichkeit, ein Jahreseinkommen von mehr als 1 Milliarde zu empfangen. USD, mit den dafür vorgesehenen mehr als 20 Jahren der Rentabilität. Die Entwicklung dieses Projekt sieht Investitionen für 2014−2017 Jahre auf dem Niveau von 1,1 Mrd. Euro. USD, und die berechnete jährliche Produktionskapazität soll 10 Millionen erreichen. Tonnen Erz im Jahr 2017. Im Hinblick auf die anderen Projekte, die Strategie nicht gefangen wird, weigert sich das Unternehmen weitere Details zu geben.

Experten gehen davon aus, dass diese Projekte sind theoretisch in der Lage, das Interesse von Investoren aus China, aber zu wecken, Antimon Ausschluss verbleibenden Reserven nicht zu groß sind und falls erforderlich, Investitionen in die Infrastruktur wird lange genug auszahlen. Und dies trotz der Tatsache, dass bisher der Kupfermarkt recht stabil ist, die im Wert in absehbarer Zeit plötzliche Veränderungen verhindert. Die Investitionen in Eisenerz Nachfrage Anpassungen der Ausrichtung des Produktkosten, liegt bei mindestens 2009. Vielleicht Erz Kosten steigen, aber es ist unwahrscheinlich, dass der Markt sich schnell erholt.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf