Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

China reduziert Stahlverbrauch

In diesem Jahr zum ersten Mal seit dem Jahr 2000, Chinas Stahlverbrauch deutlich verringert, was eine Voraussetzung für die wirtschaftliche Abschwächung in China war. Da der größte Verbraucher und Produzenten in den gleichen Legierungen der Welt, von Jahr zu Jahr, reduzierte China die allgemeine Verwendung von Rohstahl um 1,9% auf 61,9 Mio. Euro. Tonnen im vergangenen Monat, und der Zeitraum von Januar bis August um 0,3%. Der Verbrauch von Stahl für 8 Monate dieses Jahres fiel fast 500 Millionen. Tonnen. In gewissem Maße von der Menge des Verbrauchs betrifft den Übergang der chinesischen Wirtschaft in der Reduzierung des Investitionsregime, aber der wichtigere Faktor spekulative Komponente in Betracht gezogen werden kann, so dass die Industrie und die Wirtschaft stützen sich auf das Kreditwachstum.

Trotz staatlicher Maßnahmen zur Stimulierung der Wirtschaft, ein ausreichendes Maß an positiven Auswirkungen, den wirtschaftlichen Abschwung von 7,5% bietet. Nach vorläufigen Schätzungen bis zum Ende dieses Jahres produziert das Volumen der Stahl erreichte das Niveau von 826 Millionen Euro. Tonnen, die Zahl höher als im Vorjahr um 6%. Bis heute und in der kurzen Frist, um den Rückgang des Verbrauchs von Waren gegeben werden Kosten bleiben ziemlich gering. Darüber hinaus Aktien von Produkten in der Größenordnung von 35 bis 40 Millionen. Tonnen, was auch auf die Preisgestaltung nicht der beste Weg, Wirkung.

Im Allgemeinen Rohstahlproduktion in den asiatischen Ländern auf Jahresbasis im August um 1,7% erhöht — diese Daten wurden vom Weltverband Stahlproduzenten zur Verfügung gestellt. Im August brachte China die Volumina der Rohölproduktion auf das Niveau von 68,910 Millionen Tonnen -. Dies übertrifft die Ergebnisse August 2013 bis 1%, wenn die Menge an erzeugtem Stahl 68.228.000 Tonnen war… Das Produktionsvolumen in Indien erreichte ein Niveau von 7.027.000. Tonnen, eine Zunahme von 5,2% im Vergleich zu den Ergebnissen von August letzten Jahres, wenn das Volumen der Ausgabe auf 6.678.000 Euro. Tonnen.

Der Anstieg der inländischen Produktion von Rohstahl im vergangenen Monat war recht klein und erreichte 9.349.000. Tonnen gegen das Vorjahresergebnis im gleichen Zeitraum 9.150 Millionen. Tonnen. Die Indikatoren des Taiwan verringerten sich um 1,8% und belief sich auf 1.940 Millionen. Tonnen im August 2014 gegen 1975000. Tonnen im August 2013. Zur gleichen Zeit wird Südkorea weitgehend Volumen der eigenen Produktion erhöht — Steigerung der Produktion von Rohstahl im vergangenen Monat um 8% im Vergleich zum August 2013 von 4.894.000 Tonnen-Marke 5.285.000 Tonnen gehen …

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf