Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

für Udokan Projekt wird von chinesischen Investoren finanziert werden

Laut Sergej Tschemesow, Leiter der staatlichen Korporation «Rostec» Chinesische Investoren nahm die Entscheidung für die vollständige Finanzierung des Projekts für die Entwicklung von Udokansky Kupferlagerstätte in Transbaikalien. Als Ergebnis Finanzanlagen «hopu Investitionen» Fonds chinesischen Investitionen 10% der A-Aktien in das Projekt mit der Möglichkeit der Gewinnung von Darlehen besitzen, wird erhalten Sie 25% direkt «Rostec» abgehen den Löwenanteil des Unternehmens Alisher Usmanov «Metalloinvest». «Hopu Investments Management» ist eine private Investmentgesellschaft und wurde 2007 gegründet. Er ist spezialisiert auf Finanzanlagen in verschiedenen Branchen in den frühen Phasen der Entwicklung.

Dann informiert Tschemesow über das Vorhandensein der Option des Unternehmens, für die eine Gebühr für die Zeit für seinen eigenen Anteil der direkten Kosten in Udokan ist. Heute übersteigt es 27 Milliarden. RUB. In der Zukunft nicht ausgeschlossen, den Verkauf von Aktien, die von staatlichen Korporation in Udokan Besitz, aber in diesem Fall wird ihr Wert zweifellos die Kosten «Rostec».

Investitionen, die für das Projekt ausgegeben wird, um den Udokan, belaufen sich auf 5,6 Milliarden. USD Preise im vergangenen Jahr zu entwickeln. Zu Beginn dieses Jahres haben die Regierung der Russischen Föderation Behörden genehmigt Änderungen der Projektstartdaten für die Gewinnung von Kupfererz, ihn bis 2022 aufstellen. Die Bauarbeiten auf dem Feld mit den Änderungen im Jahr 2020 beginnen, die geschätzte Ausgabe mit voller Kapazität im Jahr 2024 sein wird. Die Auslegungskapazität beträgt 36 Millionen Euro. Tonnen. Die Pläne von «Metalloinvest» Jahresproduktion bei Udokan Kaution in Höhe von 400 Tausend Tonnen Konzentrat Sulfid und 200 Tausend Tonnen Kupferkathoden mit einem Gesamtvolumen von abgebaute Erz auf 36 Millionen Tonnen.

Udokan, im nördlichen Stadtteil von Transbaikalien gelegen, ist Russlands größte und an dritter Stelle in der Welt in Bezug auf Kupfergehalt. «Joint Ore Reserves Commettee», eine australische Firma Installationsstandards in der Bergbauindustrie, schätzt die Reserven Udokan auf 26,7 Millionen Euro. Tonnen Kupfer. Die Lizenz stellt für die Entwicklung des Feldes, im Jahr 2008 wurde Mihiylovskim GOK erworben, eine Tochtergesellschaft der «Metalloinvest» und kostet $ 15000000000. RUB. Wenn der Staat den Bau von externen Verkehrs- und Energieinfrastruktur, ist die Amortisationszeit 15 Jahre.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf