Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Ukraine: im metallurgischen Bereich sind rückläufig

Trotz der Tatsache, dass im April dieses Jahres ukrainischen Rohstahlproduktion um 4,5% sank im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2013, auf 2625 Millionen Tonnen in Höhe von derzeit Ukraine unter den weltweit Produzenten 9. Ränge, verschoben zu 10 Platz der Türkei. In der Regel nehmen die Daten für Januar bis April dieses Jahres ukrainischen Produzenten die 10. Position mit einem Score von 10,144 Millionen Tonnen, was 8,9% niedriger als im gleichen Zeitraum des Jahres 2013 ist. Location Führer in der Stahlproduktion nach den Ergebnissen des April 2014 behält sich die VR China, 68.835.000 Tonnen Stahl produziert, verglichen mit dem April Betrag höher ist um 2,1%.

Weitere Orte in der Rangliste belegt produzierenden Ländern in der folgenden Reihenfolge:

2. Platz — Japan, die Produktion um 2,5% gesunken, auf 8.939.000 Tonnen beträgt.

3. Platz — die USA, nahm die Produktion um 1,6%, (7.027.000 Tonnen).

4. Platz — Indien, um 5,3%, das heißt 7.015.000 Tonnen.

5. Platz — Südkorea, stieg um 10,8%, (6.098.000 Tonnen).

6. — Russland, um 0,7% erhöht, was auf 5,8 Millionen Tonnen betragen.

7. Platz — Deutschland, ein Anstieg von 3,9% (3.707.000 Tonnen.);

8. Platz — Brasilien, nahm die Produktion um 5,1% auf 2.767.000 Tonnen.

10. Platz — Türkei sank die Produktion um 9,1%, in Höhe von 2,620 Millionen Tonnen .

Die Analyse der große Bild, können wir sagen, dass im April dieses Jahres 65 konkurrierenden Ländern für Orte, um die WSA-Ranking, erhöhte Mengen an Produkten um 1,7%, hergestellt im Vergleich zum gleichen Zeitraum im letzten Jahr, was etwa 136.600.000 betrug. Tonnen. Ein Blick auf die Zahlen für den Zeitraum von Januar bis April 2014 können wir sagen, dass die führende Position behält noch China, aus dem gleichen Zeitraum um 2,7% im Vorjahr auf 271,9 Mio. erhöht. Tonnen. Sie werden gefolgt von:

Japan — mit Indikatoren von 36,5 Millionen Tonnen aufgrund der erhöhten Produktion um 2%.

Staaten United — Produktion 28,6 Mio. Tonnen, eine Zunahme von 0,1%.

Indien — aufgrund einer Zunahme von 2,5% das Volumen der Produktion auf 27,8 Millionen Tonnen betragen.

Südkorea — 7,6% Steigerung, die sich auf 23,8 Millionen Tonnen betragen.

Russland — 0,1% ige Erhöhung der Produktionsmenge auf 22,9 Millionen Tonnen betragen.

Deutschland — ein Plus von 4,3%, was 15 Millionen Tonnen.

Brasilien — ein Anstieg von 0,1%, das Volumen der Produktion von 11,1 Millionen Tonnen.

Türkei — Abnahme der Volumina von 2,7%, was auf 11 Millionen Tonnen betragen .

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf