Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Sammlung von gebrauchten Batterien in Odessa in der Lage, die Ökologie der Region zu retten

Einzigartig in Umfang und Zweck gehaltenen Anteil Bibliothekare nördlichen Teil der Region Odessa. Der Hauptslogan der Veranstaltung war das Credo von «der Mann, der die verbrauchte Batterie bestanden hat — hielten ihr Land.» Ein Plakat mit einer ähnlichen Behandlung der Kultur hingen einfach in den Hallen der Bibliothek und anderen Orten mit hohen Konzentrationen von Menschen. Während der ganzen Zeit des Sammelns gesammelten Batterien Arbeiter Kotovsky Viertel mehr als fünfzig Kilogramm Nutzung der Rohstoffe der chemischen Industrie. Durch die Art und Weise die Idee einer solchen Aktion wurde auf die Verbesserung der Umweltsituation in der Region Odessa von Bibliothekaren im Rahmen des Gesamtprogramms im Umweltbereich, mehrjährige und Ziel entwickelt. Was ist die Verbindung von Altbatterien und die umgebende Realität, aber die meisten direkt. Es ist in diesen kleinen Batterien stark korrosiven und gefährlichen chemischen Verbindungen, wie beispielsweise Kadmium, Nickel, Mangan, Zink und sogar Quecksilber. Wenn die Batterien nicht ordnungsgemäß entsorgt werden, sondern einfach auf den Boden geworfen, dann im Laufe der Zeit werden die Schwermetalle in den Boden absorbiert und es systematisch zu zerstören, damit das Land Reichtum unseres Landes verarmen. Und der Gehalt an den infizierten Bereich mit nur einem Batteriestift kann in einigen zehn Quadratmetern ausgewertet werden. Für Stoffe wie Cadmium, Nickel, Quecksilber und Zink Schaden nicht nur die natürlichen Ressourcen des Staates, sondern auch auf die menschliche Gesundheit. Da selbst eine kleine Menge eines dieser Toxine können schwere Vergiftungen bei Menschen und sogar tödlich verursachen. Ist die Dauer der Verwendung von chemischen Batterien Innenseiten von einer Metallhülle geschützt sind, nach dem Scheitern des Ausstoßes von wertlos und einfachen Batterieschutzkapsel wird durch den Kontakt mit dem Boden nach und nach abgebaut. Nach der vollständigen Zerstörung von chemischen Reagenzien fallen in das Innere der Erdoberfläche in ihrer Gesamtheit und Eule schädliche Wirkung auf alles Leben um zu beginnen. Den Weg in den Boden so gefährliche Elemente voller irreparable Folgen. Immerhin im Laufe der Zeit können die Chemikalien in das Grundwasser gelangen und das Grundwasser, mit einem Strom, der in Seen, Flüssen und anderen Gewässern das Gift geliefert werden, so dass die Zone der Katastrophe erstreckt. Die Umweltmaßnahmen Bibliothekare aus der Region Odessa durchgeführt ist äußerst wichtig im Zusammenhang mit der Erhaltung, wie die Ökologie der Region und die Gesundheit der indigenen Bewohner dieser Gebiete. Alle Batterien werden von Freiwilligen gesammelt, werden in die Anlage «Argentum» gesendet werden, in Lviv, die ordnungsgemäße und sichere Entsorgung zu folgen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf