Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Dennoch fiel Kupfer

Bis vor kurzem blieb die Lage am Kupfermarkt relativ ruhig. Trotz der Tatsache, dass zu viel Kaufaktivitäten in diesem Fach nicht beobachtet wurde, aber die wichtigste und suchte nach Hersteller des Materials waren optimistisch. Seit Anfang März begann in diesem Jahr jedoch die Situation schnell verschlechtern zu. Verschärfen die ohnehin schwierige Situation der chinesischen Unternehmensinsolvenzen geführt hat, die nicht so lange her die Regierung die östlichen Staaten angekündigt. Darüber hinaus hat die Führung des Landes versprochen, keine Maßnahmen zu ergreifen, um die Krise zu verhindern. Da wurden die Tatsache, dass die Kupferproduktion auf die jüngsten Ereignisse sehr eng mit der chinesischen Wirtschaft verbunden sind, könnte die Krise in der Wirtschaft nicht in der Kupferhandel im Allgemeinen widerspiegeln. Der Rückgang der Industrietätigkeit und die chinesische Produktion wird für eine lange Zeit beobachtet. Allerdings sind die meisten Hersteller von NE-Metallen betrachtet ähnliche Situation eine vorübergehende Erscheinung und skoroprohodyaschim. Doch still und ruhig in den Bau von Produktionsstätten im Osten wurden verschärft, und der Markt von Kupferprodukten war ein wenig Fieber. Der Preis dieser Rohstoffe beginnen ganz stark zu sinken, ein wenig Aufenthalt bei rund drei Dollar und zwanzig Cent. Diese Hemmung ist aufgrund des Vorhandenseins der Trägerkupferrohstoffkosten. kurzfristige Vorsorgemaßnahmen ohne Erfolg, und der Preis von Nichteisenmetallen fiel jedoch noch niedriger und erreichte den Meilenstein von drei Dollar und achtzehn Cent. Und viele namhafte globale Analysten sind sich einig, dass der aktuelle Preis dieser Rohstoffe — das ist die letzte Zeile ist, brechen, durch die an Wert verlieren wird eine Lawine werden und mit erschreckender Geschwindigkeit nach unten rollen.

Seit einigen Tagen konzentrierte sich die Mehrheit der Anleger ihre Aufmerksamkeit auf die Informationen aus dem Aktienmarkt. Von diesem Trend, der die Richtung des Kupfers in naher Zukunft stattfinden wird das Schicksal einer ganzen Industrie zu bestimmen. Wenn es gelingt, den Wertzoll von diesem Marktsegment zu erhöhen, zumindest bis zu drei Dollar dreißig Cent wird, in der Lage einen gewissen Anstieg der Kupferpreise zu beenden. Industrieller sind sehr besorgt über die Situation und nicht das Vertrauen in die Zukunft fühlen, in der sehr nahen Zukunft Leidenschaften, es scheint, wird nur wachsen, das wirtschaftliche Gleichgewicht vieler Länder zu destabilisieren.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf