Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Bei Diebstahl Ferrochrom- übertragen an den Hof von Chelyabinsk

Die Mitarbeiter der linearen Abteilung, die Berichterstattung an das Ministerium für Innere Angelegenheiten der Russischen Föderation, hat schließlich alle Untersuchungen im Falle von Diebstahl einer großen Partie von Ferrochrom aus dem Gebiet der elektro Anlage abgeschlossen, in der Stadt Chelyabinsk entfernt. Der Betrieb der Diebstahl wurde von einer Gruppe von Personen durchgeführt hat für die meisten 2013. Nun sind alle Materialien der Fall ist, für die Übertragung an das Gericht vorbereitet, die ein Urteil über die Bestrafung der Täter des Vorfalls zu machen. Ende letzten Jahres wurde eine Erklärung lineare Steuerpolizeiabteilung der Diebstahl von wertvollen Ladung direkt von den Waggons Lager gefertigt, die Rollen auf dem Gebiet der Tscheljabinsk Pflanze war. Gut koordinierte Arbeit der Strafverfolgungsbehörden hat schnell genug erlaubt alle Personen in den Diebstahl eines sehr teuren Ferrochrom-, ein paar Marken beteiligt zu identifizieren, die für die Herstellung von Spezialstahl entwickelt wurde. Die Polizisten fanden auch, dass die Räuber zuerst direkt an die Anlage Eigentum Schienenfahrzeuge an einer Zwischenstation transportiert und erst dann entladen und umgesetzt wertvolles Produkt. Die Gesamtaktivität der Bande entführt die Menge des Materials, etwa 350,000 russische Rubel.

In der Rolle einer Gruppe von Dieben wurde von der Eisenbahn organisiert — den Urheber der Züge. Seine genaue Kenntnis der Trassen, die wichtige Fracht geliefert, und die Verfügbarkeit von speziellen Fähigkeiten dazu beigetragen, die Band Diebe Verantwortung am Anfang ihrer Tätigkeit zu entziehen. Während der Ausführung ihrer Amtspflichten und Berufs Organisator einer kriminellen Gruppe konnte den vollen Satz von erforderlichen Informationen zu sammeln, wie Ladung und der leeren Wagen, die die Beute von der Station nehmen konnte. Außerdem ist es der Organisator des Verbrechens definiert monetäre Belohnung alle Beteiligten. Die anderen Komplizen die Rolle der Hafenarbeiter gegeben, die Be- und Entladen der Wagen mit der Ware. Während der Untersuchung durch Organe für innere Angelegenheiten gesammelt detaillierte Informationen, so dass Kriminelle in Höhe von siebzehn ähnliche Episoden zu produzieren. Nun Strafverfahren ist im Büro des Verkehrsanwalt der Stadt Tscheljabinsk, die nach dem Studium wird es dem Gericht geben.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf