Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Das Wachstum der Anteil von raffiniertem Kupfer in einen Gesamtumsatz wächst stetig

Verhältnis Qualität raffiniertem Kupfer, die durch Lösungsmittelextraktion erzeugt wird, stetig zu. Bis heute ist die quantitative Äquivalent eines solchen Produktes nähert zu dreizehn Prozent des Gesamtvolumens des gesamten Materials. Allerdings ist diese Technologie noch die Ausnahme von der Regel, weil die Mehrheit der inländischen Hersteller, unter denen ist «Norilsk Nickel» Elektrolyseverfahren bevorzugt.

In den letzten Jahren stieg die Lieferung von Kupferprodukten deutlich die Rolle von einigen asiatischen Ländern und Chile, die in den letzten Jahrzehnten ein anerkannter Marktführer in der Lieferung von raffiniertem Kupfer Rohstoffe geworden ist. Im Vergleich zu 1960 bis heute stieg das Volumen der Kupfer Umsatz von chilenischen Produktion um fast 2.000 Prozent. Durch die Erhöhung der Kapazität der Anlage für die Verhüttung von Kupfer in China und Japan erreichte die asiatischen Versorgung für den gleichen Zeitraum chilenischen Bände.

Nach Prognosen Experten-Service in dieser Umverteilung rückläufig ist noch weit in der Zukunft die Produktion der Rohstoffe weiterhin weltweit zu wachsen. Allerdings ist diese Tatsache, die Rückseite der Medaille, weil eine solche deutliche Ausweitung des Angebots an Kupfer zu niedrigeren Preisen für wichtige technologische und strukturelle Material führen kann. Zusätzliche Rolle in einem solchen Fall kann eine Aufgabe Politik der chinesischen Regierung spielen, um die Ausfuhr ihres Landes verschiedenen NE-Metallen und deren Legierungen zu begrenzen.

Trotz der konstanten Zunahme der Anzahl von vorgeschlagenen Rohstoffe, auf dem Kupfermarkt in den letzten Jahren gab es eine gewisse Spannung. Der Grund für dieses Phänomen war der Rückgang in der Qualität von hochgradigem Erz, was die Qualität des fertigen Produkts beeinträchtigt. Sein Beitrag zu den allgemeinen Grundsätzen der Aufregung aus der materiellen Produktion. Der Grundbetrag des Kupfer Rohmaterial wird durch Abbaumethode, extrahiert und damit mit relativ hohen Produktionskosten verbunden sind, die endgültigen Kosten des Produkts zu beeinflussen. Es ist auch wichtig, die Aufregung in der politischen Arena (politische Struktur Instabilität in Ländern Verdiener ist direkt an die Zuverlässigkeit der Unternehmen der Kupfer-Tier bezogen) zu beachten. Der Mangel an Infrastruktur an den Orten der Erschließung neuer Lagerstätten verlangsamt den Prozess der materiellen Produktion. Aber trotz aller Schwierigkeiten, wird die Produktion von Kupfer noch weiter wachsen und sich zu einem globalen Schwemme Material Marktdaten führen kann.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf