Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Glencore bereitet den Wert seines Nickel Vermögenswerte offen zu legen

Laut Nachrichtenagentur «Reuters», die Anglo-Swiss Mining Holding «Glencore» (der größte Lieferant von Rohstoffen der Welt, und Seltenerdmetalle) in naher Zukunft bereit sein wird, den Wert der Aktiva in den Prozess der Absorption des Bergbauunternehmen «Xstrata», die letzten 2 gewonnenen Informationen preiszugeben — Mai des laufenden Jahres. Es wird erwartet, dass die Daten im Rahmen der Prüfung erhalten, wird am 20. August 2013 bekannt gegeben. Zur gleichen Zeit, es wird die Menge des Nettogewinns der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, die die Besorgnis in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres. Schon jetzt glauben Experten, dass der Wert der Vermögenswerte «Xstrata» bei 5−7 Milliarden. Dollar geschätzt wird.

Analysten glauben, dass die Nickelvermögen von einem Gesamtwert von $ 5000000000 zu halten. In der kleineren Seite (in Anbetracht der Tatsache, neu bewertet werden, dass die Nickel-Notierungen auf dem Weltmarkt fast in den letzten fünf Jahren verdreifacht verschlechtert, während die Versorgung des Metalls noch Nachfrage konsequent übersteigt, auf sie). Trotz dieser, der Wert anderer Vermögenswerte «Xstrata», die Kupferminen und Investitions Infusion Gruppe in vielversprechenden Projekten gehören, kann es als Ergebnis der Prüfung, auf die oben Bezug genommen werden erhöht.

Seit Anfang dieses Jahres hat die globale Bergbauindustrie (und die Nickelsektor ist keine Ausnahme) erfährt nicht die beste von der Tatsache beeinflusst Zeiten, dass die Rohstoffpreise ständig fallenden Märkten. Bis heute Vertreter der «Glencore» abgelehnt zu kommentieren, wie die aktuelle Situation wirkt sich auf ihre Unternehmen. Inzwischen geschieht die speziellen Produktionskürzungen jetzt Nickel Bergbaukonzerne Leistung nicht: Es ist bekannt, dass im zweiten Quartal dieses Jahres die Halte die Produktion dieser Ressource nur um 0,3% verringert hat.

Von Expertenprognosen, ist es klar, dass der Umsatz «Glencore» für die erste Hälfte dieses Jahres 5,88 Milliarden überschreiten. Dollar, von denen Nettogewinn von nur 1,7 Milliarden. Dollar. Allerdings hat das Unternehmen noch nicht vor einem Jahr ähnliche Daten freigegeben worden ist, aufgrund dessen, was der Richter in dieser Scheibe der Dynamik der Entwicklung scheint nicht möglich.

Daran erinnern, dass die Holdinggesellschaft «Glencore» in der Gewinnung und Verarbeitung von Metallerzen engagiert (unter ihnen — Aluminium, Eisenlegierungen, Nickel, Zink, Kupfer und Blei), den Handel mit Mineralien, Erdöl und seinen Derivaten sowie Kohle und Produkte für die Landwirtschaft. Unter das Vermögen des Unternehmens — 10,3% der Anteile an der «Russian Aluminium», Anteile an Tochterunternehmen «Russneft», Einlagen von Nickel und Zink in Australien, Peru, Chile, Südafrika und Kasachstan.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf