Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Experteneinschätzungen von Perspektiven für Kupfer auf den Weltmärkten gemischt

Nach Yoshihiro Nishiyama, könnte das Amt eines Top-Manager der Marketingabteilung des japanischen Korporation «Pan Pacific Copper», die weltweite Kupfer Überschuss im nächsten Jahr halten erreichen in der Zeitspanne von fünf Jahren ihren Höhepunkt. Es wird passieren — sagte der Vertreter der asiatischen Unternehmen — unter dem Einfluss einer deutlichen Rückgang der chinesischen Nachfrage nach Ressourcen. Der zweite wesentliche Faktor Überschuss rote Metall Wachstum — eine deutliche Steigerung in der Produktionsmengen in vielen Ländern auf der ganzen Welt. Insbesondere ist es Yoshihiro Nishiyama geschätzt, im Jahr 2014 die Nachfrage nach Kupfer bieten weniger als etwa 643.000. Tonnen. Dieser Unterschied — der Experte — auf den Weltmärkten nicht seit 2009 gesehen, als sich die Weltwirtschaft von der Krise erfasst wurde.

Inzwischen sind nicht alle Analysten teilen radikal pessimistische Sicht der japanischen Spieler. Zum Beispiel, eine Investmentbank-Experten «Goldman Sachs» sagen voraus, dass im nächsten Jahr der weltweiten Kupfer Überschuss nur 392 ths erreichen. Tonnen. In ähnliche Zahlen (auf der Ebene von 420 Tsd. Tonnen) und Analysten erwarten «Morgan Stanley» Finanzkonglomerat.

Daran erinnern, dass vom Beginn dieses Jahres, Kupfer im Preis um mehr als 12% gefallen ist, solange der Vorrat des roten Metalls in den Lagern in der Welt fast doppelt so hoch gewachsen sind (in Anbetracht der oben erwähnten Rückgang der Nachfrage aus China, deren Wirkung wurde durch die langwierigen Schuldenkrise verstärkt europäische Länder). Zugleich erfahren die Betreiber von Handelsplattformen mehreren Monaten gewarnt vor den Spielern in der Branche: die Erhöhung der Zufuhr des Metalls der anschließenden Preisverfall führen kann.

Obwohl Experten befürchten, setzt die Kupferproduktion in einigen Ländern zu wachsen. So nach dem statistischen Agentur «INE», die Produktionsmengen von Kupfer in Chile im Juni 2013 um fast 6% im Vergleich zum Mai 2013. Insgesamt im Land wurde in diesem Monat produziert 482.250. Tonnen des roten Metalls. Als Ergebnis des gesamten ersten Halbjahr 2013 (im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres) Rohstoffproduktion um 4,8% erhöht und erreichte das Niveau von 2,78 Millionen Euro. Tonnen.

Russische Korporation «Norilsk Nickel» erhöht sich auch das Volumen der Kupferproduktion. Aus den analytischen Daten zeigen, dass das zweite Quartal dieses Jahres im Vergleich zum ersten Quartal um 4% (auf das Niveau von 94.600. Tonnen in absoluten Zahlen) erhöht. Insgesamt für das erste Halbjahr 2013 wurde der Konzern 186 ths gemacht. Tonnen Kupfer, die 4% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Es muss nicht hinter seinen Konkurrenten zurückbleiben und die größte Bergbau und Verhüttung Besorgnis in Kasachstan — (. Auf das Niveau von 144 Tausend Tonnen) der Firma «Kazakhmys», die in der ersten Hälfte dieses Jahres das Volumen der Kupferkathode fast 7% aus eigenen Materialfreigabe erhöht.

Die Beurteilung der aktuellen Situation auf dem Markt, sagen Analysten: «Diese Situation legt nahe, dass wir mit einer Überfülle der Bildung eines stabilen Lebens konfrontiert werden können, so dass die Kupferpreise stetig nach drei roten Metallknappheit in den Märkten weiter abnehmen wird.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf