Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

RUSAL ist der Organisator der Kongress Nichteisenmetalle im Jahr 2013

Der weltweit führende Aluminiumproduzent — United Company RUSAL — nahm die Funktionen des Veranstalters des fünften Internationalen Kongress und Ausstellung «Nichteisenmetalle im Jahr 2013» auf. Die Veranstaltung beginnt am 3. September in Krasnojarsk und läuft bis zum 6. desselben Monats. Kongress — wie in der Vergangenheit immer wieder geschehen ist — wird die Konferenz «The Gold Sibiriens» kombinieren «, Metallurgie von Nicht-Eisen-und seltene Metalle» und «Siberian Aluminium.»

Es ist bekannt, dass Ereignis in diesem Jahr die oben genannten Plan mehr als 150 Unternehmen aus 27 Ländern teilnehmen. Darüber hinaus, wie die Gäste des Kongresses besuchen namhafte Wissenschaftler, internationale Experten, Ingenieure und andere führende Branchenexperten, aktiv Branchen wächst sowohl in Russland als auch weltweit. Insgesamt (nach den Vertretern von RUSAL), die derzeit mehr als 800 Bewerbungen für die Teilnahme am Kongress erhalten.

Auf der Tagesordnung des Forums «Nichteisenmetalle im Jahr 2013», machte eine Reihe von aktuellen Themen relevant. Die wichtigsten Themen sind die gleichen das Recycling und das Studium Perspektiven für die Entwicklung von umwelt- und energiesparende Technologien. In diesem Jahr für die neue Unterthemen der Konferenz werden im Abschnitt «Bauxite» und sein «Moderne Technologien der Rohstoffgewinnung.»

Ein wichtiges Element des Programms — «Runden Tisch» über die Umwandlung der Hochschulsysteme, die über die Frage der Ausbildung für die Industrie gesprochen wird. Es wird auch eine ähnliche Diskussion über das Thema zu halten geplant «Einführung innovativer Technologien in der Verarbeitung von Industrieabfällen.» Unter anderem Mitglieder des Kongresses die Möglichkeit haben eine Reihe von Vorträgen von dem weltbekannten Wissenschaftler teilnehmen: Professor Barry Welch («Energie in Aluminiumanlagen»), Professor P. Polyakov («Aluminium-Produktionstechnologien»), Professor Halvor Cuando («Elektrolytzusammensetzung und Management von modernen Elektrolysebäder und elektrolytische Soderberghs «) und andere Spezialisten, die Technologie in der Nichteisenmetallurgie studieren.

Laut dem Pressedienst des RUSAL, im Falle, «Nichteisenmetalle im Jahr 2013» wird der Veranstalter zeigen innovative Entwicklungen auf dem Gebiet der Energiespartechnologien bei der Herstellung von Legierungen aus Aluminium und Zirkonium, und eine Thread-Verarbeitung von Rotschlamm. Außerdem werden sie das Problem der Säure Verarbeitungsmethoden minderwertige Rohstoffe gedeckt werden. Darüber hinaus Victor Mann, um die Position des Technischen Direktors von RUSAL hält, wird einen Bericht über das Thema Innovation in der Technologie und der Entwicklung des Unternehmens «Russian Aluminium» vorzubereiten. Zusätzlich zu den oben genannten, in diesem Abschnitt, planen die Organisatoren eine Reihe von Berichten aus dem Internationalen Komitee von Experten für die Untersuchung von Bauxit, Aluminiumoxid und Aluminium enthalten — die Firma ICSOBA.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf