Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Russische Hersteller von NE-Metallen wird auf Produkte mit hohem Mehrwert konzentriert

Die Unternehmen der russischen Nichteisen-Metallurgie für die Herstellung von Produkten mit hohem Mehrwert Überschrift. Auf dieser, nach den örtlichen Journalisten Marktexperten beziehen sich auf den Quartalsbericht des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik.

«In der Zeit von Januar bis April (einschließlich) der heimischen Unternehmen produziert Magnesium um 1,1% weniger im Vergleich zum letzten Jahr Daten für dieses Metall für die gleiche Länge der Zeit» — von Analysten Rosstat zitiert. «Die Menge im Kupfermarkt gesetzt sank um 2,2%, Zink — um 5,6%. Noch radikaler (und nicht für dieses Jahr) sind unterschiedliche Zahlen zum Umfang der russischen Hersteller von Primäraluminium — minus 7,7% von den Zahlen für das I Quartal 2012. Auch «gelitten» Indikatoren für Nickel (minus 8,4% der Daten des Vorjahres) und Blei (-26,8%), «- führt Statistiken Experten Buntmetalle. «Parallel zu diesen Ereignissen Rosstat nimmt die Zunahme der Volumina Herstellung von Produkten höher verarbeitet — die meisten Arten von über dem CM gerollt. Insbesondere im ersten Quartal 2013 «, an Dynamik gewonnen» Herstellung von Magnesium-Legierungen, was einer Steigerung von 22% auf den Zahlen des Jahres 2012 zeigt. Auch positive Dynamik russische gezeigt, dass sie auf Aluminium-Walzprodukte (flach — + 7,3%, Profile und Stäbe — + 11,6%, Folien — fast 19% mehr als im letzten Jahr Daten) produzieren und lokalen Unternehmen spezialisiert auf die Vermietung von Kupfer (Folie — Plus 4,5%, Kupferdraht — zuzüglich 8,8%, und das Profil der roten Metallstäbe — plus 16% auf Vorjahreszahlen). Diese Statistik zeigt den Wunsch der lokalen Akteure auf dem Markt von Nichteisenmetallen auf die Freisetzung von Produkten mit höherer Wertschöpfung zu konzentrieren. Dies ist ein logischer Schritt, die traditionell durch das Management von metallurgischen Unternehmen unternommen sucht vertikal zu integrieren, das finanzielle Gleichgewicht des Unternehmens auf höchstem Niveau über dem Break-even-Punkt in den «schwierigen» time to market «zu erhalten — Analysten schließen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf