News

Zeit ändern

Metal-Tech gelungen, die Schadenquote in der ersten Hälfte zu reduzieren,

Die Firma Metal-Tech Limited, ein Hersteller von Wolfram und Molybdän, und die Verarbeitung Schrott dieser Metalle bekannt, dass sein Verlust vor Steuern für das erste Halb zu $ ​​5.400.000 betragen, verglichen mit einem Verlust von $ 7.200.000 im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Umsatz stieg in diesem Zeitraum auf $ 21.300.000 (2009 — 20.400.000 $), trotz der Tatsache, dass nur Wolfram-Produkte verkauft. Die Betriebskosten um 20% auf $ 2.700.000 (- $ 3.400.000 2009) verringert. Die Bankschulden verringerte sich zum 30. Juni 2010 $ 26.200.000 von 27.900.000 $ zum 30. Juni, 2009 einen Umsatz von Wolfram Metal-Tech um 83% erhöht, was zu $ ​​21.300.000 (in ersten Halbjahr 2009 — $ 11.600.000), von der wachsenden Nachfrage nach dem Metall in den wichtigsten Weltmärkten.
Das Unternehmen berichtete auch eine Steigerung des Marktanteils und die Kundenbasis zu erweitern.

Alle News sehen